Vier neue Baugemeinschaftsprojekte in Wien

4 neue Baugemeinschaftsprojekte in Wien
2020 fand wieder ein zweistufiges Baugemeinschaftsverfahren für insgesamt vier Grundstücke in Wien statt, das vom Wohnfonds Wien zusammen mit der Magistratsabteilung 69, die die Grundstücke zur Verfügung stellte, durchgeführt wurde. Es handelt sich um ein Grundstück im 14. Bezirk (Hütteldorfer Straße) und drei Grundstücke im 22. Bezirk (Biberhaufenweg, Garetenheimstraße, Niklas-Eslarn-Straße). An dem Verfahren nahmen insgesamt 12 Gruppen teil. In der ersten Stufe wurde für die drei Grundstücke im 22. Bezirk jeweils eine Gruppe ausgewählt, für das Grundstück im 14. Bezirk mussten in der zweiten Stufe zwei Gruppen gegeneinander antreten. Im Dezember traf die Jury schließlich die endgültige Entscheidung, sodass nun vier Gruppen ihre bereits weit entwickelten Projekte im Rahmen der Wohnbauförderung wohl bald zu bauen beginnen werden. Es handelt sich um die Gruppen Living for Future, Biber*land, Gartenheim und Assemblage Niklas Eslarn. Die Projekte umfassen zwischen 10 und 40 Wohnungen. Die zahlreichen Teilnahmen zeigen einmal mehr, wie groß die Nachfrage nach Baugemeinschaftsgrundstücken in Wien aktuell ist.

www.livingforfuture.org