INTERESSIERTE GESUCHT! für geförderte Wohngemeinschaft in Wien Floridsdorf

Zwei geförderte Wohngemeinschaften entstehen im Stadtentwicklungsgebiet „Neu Leopoldau“

Personen für geförderte Wohngemeinschaft in Wien Floridsdorf gesucht!!

Im neuen Stadtentwicklungsgebiet „Neu Leopoldau“ in Wien Floridsdorf nähe Siemenstraße (S-Bahn) und Leopoldau (U1, S-Bahn) entstehen zwei geförderte Wohngemeinschaften. Gesucht werden Personengruppen oder auch Paare und einzelne Personen, die sich einer Gruppe anschließen wollen und gemeinsam eine geförderte Wohngemeinschaft beziehen wollen. Voraussichtlicher Bezug: Februar 2020
Interesse?
Nächste Infoabende finden am Do., 19.11.2019 - 18-20h und am Mi., 11.12.2019 - 18-20h bei wohnbund:consult, Lenaugasse 19 (EG), 1080 Wien statt. Anmeldung erbeten unter 4imviertel@wohnbund.at Weitere Informationen zum Projekt: https://www.4-im-viertel.at
 
Hier kurze Infos zu den einzelnen Wohngemeinschaften:
 
Das 6er Team:
Die WG ist etwa 213m² groß und wird über sechs getrennt begehbare, private Schlafzimmer verfügen. Diese haben zwischen 12 und 25m² und haben jeweils eine private Loggia. In der WG gibt es zwei WCs, eines davon barrierefrei. Außerdem gibt es drei Bäder, und eine Gemeinschaftswohnküche mit über 30m².
Die Kosten für die Wohngemeinschaft belaufen sich voraussichtlich auf €1.678,-. Damit liegen die Kosten für die Zimmer und anteiligen Gemeinschaftsflächen zwischen €250,- und €350,-.
 
Community 7:
Als sogenannte Cluster-Wohngemeinschaft verfügt die ca. 330m² große WG über sieben private, getrennt begehbare Apartments. Jedes der Apartments ist durchschnittlich etwa 28m² groß, hat eine private Loggia und verfügt über ein eigenes Bad und WC. Die Apartments sind so großzügig gestaltet, dass nicht nur Einzelpersonen, sondern auch Paare oder Alleinerziehende mit Kind einziehen können.
Die Kosten für die Wohngemeinschaft belaufen sich voraussichtlich auf €2550,-. Damit liegen die Kosten für die 7 Wohneinheiten mit anteiligen Gemeinschaftsflächen zwischen rund €300,- und €500,-.